Content Marketing ist nach Meinung von Digital-Experten derzeit der wichtigste Trend im Online-Marketing. Ziel des Content Marketing ist es, die Kunden durch relevante und nützliche Inhalte zu gewinnen und an das Unternehmen zu binden. Anders als traditionelles Marketing, das sich vom Unternehmen ausgehend an die Kunden richtet, geht Content Marketing in den Dialog mit der Zielgruppe. Der Content sollte daher genau auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zugeschnitten sein.

Content ist überall

Jeder Inhalt, den Sie auf Ihrer Website online stellen, ist Content – von den Produktinformationen über Leistungsbeschreibungen bis zu Pressemitteilungen. Alle Inhalte sollten daher stets Ihre Unternehmensziele unterstützen. Das Besondere am Content Marketing ist, dass es dem Empfänger Mehrwert bieten soll. Formen des Content Marketing sind beispielsweise White Paper, E-Books oder Artikel mit Wissenstransfer. Diese werden in der Regel auf der Website oder einem Blog des Unternehmens veröffentlicht.

Am Anfang der Content-Strategie steht die Planung. Nicht nur redaktioneller Content mit Texten wie Ratgebern, Interviews, Artikeln und Berichten ist zu planen. Wichtig ist auch der Kommunikations-Content mit Anzeigen, Online-PR, Newslettern und Aktionen. Auch der Bereich Image muss gefüllt werden: Unternehmensbroschüren oder Unternehmensvideos sind wichtige Botschafter nach außen. Bei der Planung und Kreation der Inhalte arbeiten Marketingabteilungen häufig mit Agenturen zusammen. Auch Vitamin11 berät Unternehmen zu Content Marketing  und stellt Inhalte für Online-Veröffentlichungen bereit.

Inhalte mit Nutzen schaffen

Echten Mehrwert zu bieten, hat auch für die Einbindung des Content Marketings in Social Media Priorität. Über soziale Netzwerke wie XING und Facebook oder Plattformen wie Youtube  kann man interessante Inhalte veröffentlichen und  durch Werbung die Reichweite steigern. Idealerweise werden die Inhalte geteilt und verbreiten sich so großflächig weiter.

SEO im Blick behalten

Für die Verbreitung des Contents sollte die Suchmaschinenoptimierung nicht vernachlässigt werden. Texte müssen über ihre Keywords gut auffindbar sein. SEO-Aspekte führen zu einem guten Ranking bei den Suchmaschinen und müssen unbedingt beachtet werden. An erster Stelle sollte jedoch die Qualität der Inhalte stehen, damit die User hochwertigen Content erhalten.

FacebookTwitterMore...